kaktusjack

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Chillfootage.de
   Rock the Pott.de
   Discotizeclick.de
   Aaachenmedia.com
   Putzige Lümmelbande
   C-Footage
   Die Laura
   DinkyKinky
   Barca Cuties
   Martin Kleinwächter
   Friesisch herb
   Clemens´s Blog
   Ackees Blog
   Weigel´s Blog
   Klaus Blog
   Klaus Fotos
   n24.um23uhr Blog
   Himbeertoertchen Blog
   Henne´s Blog
   Pat´s Blog
   Tobi´s Blog
   Danny´s Blog
   Ingo´s Blog
   Stefan´s Blog
   Tiny Tim´s Blog
   Chris´s Blog



http://myblog.de/kaktusjack

Gratis bloggen bei
myblog.de





Perfektes Wochenende

Oooooha!!!
Ja da ist mal wieder einiges an Zeit seit dem letzten Eintrag vergangen. Also cih hab meine erste Woche Arbeitslosigkeit hinter mier. Mag ab und zu ganz cool sein aber irgentwie scheint mein tiefstes Inneres die Arbeit richtig zu vermissen. Zwischenzeitlich total pampig drauf und schlecht gelaunt. Frustriert möchte ich sogar sagen. Weil man nicht so wirklich weiss, was mit sich anzufangen. Jeden Tag so bis 11 ausschlafen kommt schon geil. Jedoch bis die ersten Kumpels aus der Schule oder von der Arbeit kommen ist es noch ein Weilchen. Nichts desto trotz ein letztes bombiges Wochenende gehabt.
Ich glaub ich war erst Freitag beim Zahnartz gegen Mittag. Bin grad total im Konflikt mit mir, was ich überhaupt gemacht hab. Naja. Dort jedenfalls ne richtig schöne Wurzelkanalbehandlung bekommen. Wünsche ich niemanden! Nächste Sitzung wird mich erst mal 85€ kosten, da ich Fieberglas in den gefickten Zahn bekomme und der anders nicht wieder hergestellt werden kann. Hätte nie gedacht, dass die Auseinandersetzung mit Hennings Brett noch so teuer und langwirkend wird. Abends hab ich mich spontan auf den Weg ins Dibo gemacht, 2 Fläschchen Bier dabei, mit den Jungs und Sabba und etc. gechillt. Sambuca wurde noch lecker geschlürft und ab in Zick Zack Linien mit Sabba hinten auf´m Rad Richtung Bett.
Am nächsten morgen gings los. Sachen gepackt, geduscht, Frühstück. Das übliche halt. Es stand ne Session mit Gerrit und den Boesch Bois und Düsseldorf an. Ein verdammt geiler und lustiger Tag! Erst Astron Ledge und dann den 3 Bänke Spot besucht. Viel geskatet, Nattern geguckt und dumme Sprüche gerissen. So wie es sich gehört. Also die Session vorbei war, wurde wohl der beste Döner in NRW getankt und sich auf den Heimweg gemacht.
Abends stand noch Party in Wesel auf den Plan. Mit Pat, Hazels und Konsorten. Ich war um 23.20 in Wesel Feldmark am Bahnhof. Begrüßt wurde ich mit einer Deutschland Flagge und einem sturtzbetrunkenen Pat, der sich als erstes mit dem Rad ungebremst in einen Zaun setze. Danke!! Ein wundervoller Abend beim Dino war das. Danke für die Einladung und den Schlafplatz an dieser Stelle. Einzelheiten erspare ich mir hier aus Interesse von gewissen Leute.
Joa. Sonntagmorgen. 7.30!! Die geht springt mit einem lauten krachen auf um uns nach Hause zu bitten. Klasse!! Ca. 3 Stunden geschlafen aber Dino musste auf nen Schießwettkampf. Ich mir Pat geschnappt, wollten erst nach BurgerKing. Hatte leider Gottes zu. Erst mal gemütlich aus der Feldmark in die City von Wesel gedackelt und den SB Bäcker aufgesucht. Lecker gefrühstückt und weiter zum Bahnhof. Zu Hause dann mal angekommen schrie die Dusche nach mir. Ein bisschen hektik war angesagt, da es heute noch mit Klaus, Stefan, Patrick, Pucki und Andi nach Gladbach, Vierse und Neersen gehen sollte. Um 14 Uhr wurde im am Jägerhof aufgepickt und los ging die wilde Fahrt. Erster Stop! Schillerplatz. Ich glaub ich hatte noch nen ordentlichen Handover an dem Spot. Mehr gechillt und gefilmt. Jedoch ein Foto mit´m Klaus schießen können. Als der Spot abgehakt wurde, gings nach Viersen. Wo eigentlich nur schön Wheelietable gefahren werden sollte. Wäre da nicht eine 22 Stufen + 3 mal Flat Ledge gewesen. Platten aus der nahegelegenen Baustelle entwendet und das Teil fahrbar gemacht. Pucki und ich haben uns ordentlich dran ausgetobt und Klaus hat eifgrig Bilder geknippselt.
Irgentwann war auch dort Schicht im Schacht. Letzter Halt. Neersen, Rainbowrail. Voher noch Desperados und Mc´s gegönnt und los sollte es gehen. ICh für meinen Teil. Zu unmotiviert, platt und zu viel Respekt vor dem Rail in der Tagaesform. Patrick hat sich ein paar Male mit Crooks drüber geschmissen. Leider nicht gestanden. Next Time!!
Aufbruchsstimmung und Gruppenbildung in Neersen. Vielen Danke an den Stefan, der mich wirklich bis vor die Haustür gefahren! Ohne dich wär ich echt nicht mehr nach Hause gekommen um die Uhrzeit! Danke!
Nen kleinen Clip, der übrig gebliebenen Footage von dem Wochenende könnt ihr euch HIER antun.

Damit verabschiede ich mich und bedanke mich bei alles, die mir das Wochenende so sehr versüßt haben! Danke!!
9.5.06 13:24


Einfach nur Prall

Genau so sind die letzten Tage verlaufen. Samstag morgen einfach mal ganz spontan mit meinen Eltern nach Leer gefahren. Mich am Bahnhof absetzen lassen um ein paar Tage mit Georgi verbringen zu können. Bin dann auch bis Mittwoch da geblieben. Einfach NUR gechillt. Hat auch mal richtig gut getan einfach nichts zu machen. Nur zu gammeln, ab und an mal Einkaufen, Stadt und Pizzaladen. Sorry Homes, dass es einfach nicht gepasst hat mit treffen und so! Aber wie gesagt. Next Time!! Fahr am Montag ja schon wieder für ne Woche hoch in den Norden. Schön lecker IC fahren, womit ich auch Mittwochs zurück gekommen bin. Traum das Teil. Immer On Point total gemütlich und rauchen können während der Zugfahrt! Einfach nur Prall!
Gestern ging das ganze geschehen dann weiter. Ich mir für 7.30 Uhr den Wecker gestellt. Damit ich um 8 Uhr direkt das Postoffice stürmen konnte. Warum das ganze? Deshalb!!


Aufgeregt wie nen Kleinkind auf Weihnachten. Endlich meinen heißersehnten Traum von fast 5 Jahren erfüllt. Tolles Teil. Läuft Super. Und hat mal NIX zum nörgeln dran.
Weiter im laufe des Tages gings um 11 Uhr mit´m Rutert nach Köln. Er Brett, Schuhe und klamotten kaufen. Ich nachladung an Tapes. Später sind wir noch bisschen um den Dom rum rollen gegangen. Super geile und entspannte Session.
Gegen 18 Uhr waren wir auch wieder daheim. Ich mit dem Nepi Kontakt aufgenommen und Ruck Zuck nach Dinslaken gestertet. Neue Wohnung angeschaut und draussen Skaten gewesen, Fotos gemacht und gefilmt.
Und an alle Lümmelbandekinder. Aufgepasst! Die neue Lümmelbande Collection ist draußen! Achte!

Nicht lieblos drauf gebügelt sondern 1A gewalzt! Also wer haben will. Bescheid sagen!
Auch super erwähnenswert ist, dass Chillfootage wieder am Start ist. Mit frischem neuen Design und neuen Clips!! WATCH OUT!!!!

Auf bald ihr Nasen!!!
19.5.06 12:12


ACHTUNG ACHTUNG!!!

Also morgen haben wir hier in Voerde unser Standard 0-8-15 Stadtfest. Doch dieses Jahr wird es mal bombigst versüßt!! Morgen pünktlich zur Pime Time, sprich 20.15 werden Die Hazels, die Stage ordentlich zum kochen bringen! Freu mich jetzt schon! Also! Packt die Badehose ein, nimmt euer kleines Schwesterlein und ab zur Bühne am Marktplatz! Kein Eintritt und Musik vom feinsten! Was will man mehr? Klar, Freibier. Am Arsch! So Teuer ist das auch nicht!
Also bis morgen! Und schön zahlreich vorbei schauen!

Danke! Haunse!
19.5.06 19:09


Crazy Day

Alles fing morgens in Essen an. Von Klaus, Andi und Pat in Essen abgeholt worden und los gings auf den Trip nach Gießen. Scheiß Wetter wars. ALSO Halle ausgecheckt. Gießen liegt nen Stück vor Frankfurt. Super angenehme Fahrt gehabt und auch recht flott durchgekommen. Als erstes den Skateshop aufgesucht um neue Kugellager zu kaufen. Haben uns noch dort reingechillt Skatevideo geguckt und geplaudert. Dann gegen 2 in die Halle. Komisches Teil. Sehr hart zu fahren, weil alles klaein, nah beieinander und man kriegt keinen Speed drauf. War nicht grade DER Knaller dort. Später sind wir noch zu den berühmten Gießenrails gefahren. Regen,Sonne, Regen, Sonne. Das hinderte erst die Rails zu fahren. Haben uns entschlossen nach LIDL zu cruisen und Tücher zu kaufen. Es hat alles bestens hingehauen. Es ist trocken geworden und das Teil wurde fahrbar gemacht. Ich hab nichts reissen können. Aber nächste mal gibt es ordentlich was. Andi hat da dran 2 Tricks ausgepackt. Seinen Sweeper Boardslide habter schon mal!
Joa. Als dann alles vorbei war ab nach Hause. Unterwegs mit´m Pat zusammen nen Sixer gekillt und doe Lust auf Party stieg. Alle waren sich einig, auf ein Bier in die Tempelbar zu gehen. Tempelbar angekommen. Tempelbar nichts los. Weiter zum Capri. Capri war toll! Und es bleib einfach nicht bei einem Bier. Ein Bier nach dem anderen mit Whiskey Cola und Cuba Libre. Einfach nur super geil Party gemacht.



Spaß ohne ende gehabt. Der Andi ist wohl der geilste Tänzer, den die Welt je gesehen hat. Und der beste Bierglaszerschmeißer noch dazu. Wenn ich mein Bier leer hatte, immer dem Andi das Glas in die Hand gedrückt, welches er dann sofort liebevoll auf den Boden zerschellen ließ.
2 Nette Mädels haben wir auch noch kennen gelernt. Naja. Die anderen mehr als ich, da mir noch ein kleines Missgeschick passiert. Recht betrunken aus dem Club raus. Alles komplett nass draußen, Matti sieht nen Stufenset und denkt sich: "Feeett, erst mal runter jumpen!!!" Matti springt setzt auf in einer Pfütze auf, rutscht weg und deppert volles Rohr mit dem Kopf auf den Boden. Ich persönlich weiss nichts mehr davon. Also vom Einschlag. Ist wohl auch besser so. Ich weiss nur wie ich abgesprungen bin und wie ich mit Taschentüchern meine Wunde bedeckt habe.



War alles an sich ganz lustig. Haben die ganze Zeit Scherze gemacht und gelacht.
Naja irgentwann traf der Krankenwagen ein und ab ins Krankenhaus. Da ging auch alles sehr flott. Kurz mit 4 Stichen genäht, Vorher 2 Röntgenaufnahmen und ab nach Hause. Also zum Pat gings. Hab da mit dem Andi übernachtet, der aber irgentwie heute morgen plötzlichst weg war. Naja. Who cares?? An dieser Stelle nen super dickes Danke an den Pat für den Schlafplatz und die super Gastfreundschaft. Und Danke an euch 3 für die Tour gestern und den Klaus für das fahren und spontane anhalten auf´m Rastplatz um Wasser lassen zu können.
Es war einfach nen bombiger Tag. Es ist verdammt viel Müll rumgekommen. Und ich liebe es!!

Quotes das Tages:

Pat zu dem Lied "Youngs hearts are free tonight":
"Das Lied sagt doch aus, dass die Jungen Huren heute Nacht frei haben oder??"

Andi an der Tankstelle:
"WOha, wenn ich Trucker wäre würde ich den ganzen Tag nur onanieren!!"


Danke und Raus!!!
21.5.06 17:32


Tschö mal sagen.

Ja.. Tschö denn.
Werde mich gleich auf den Weg nach Leer zu meiner Georgi Bonita machen und werde bis nächste Woche Montag dort auch bleiben. Also erwartet hier NICHTS!!
Wenn ich wieder da bin ist mein Kamerastuff aus den USA da und dann geht die Post ab! Ich wünsch euch was!!!
22.5.06 15:00





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung