kaktusjack

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Chillfootage.de
   Rock the Pott.de
   Discotizeclick.de
   Aaachenmedia.com
   Putzige Lümmelbande
   C-Footage
   Die Laura
   DinkyKinky
   Barca Cuties
   Martin Kleinwächter
   Friesisch herb
   Clemens´s Blog
   Ackees Blog
   Weigel´s Blog
   Klaus Blog
   Klaus Fotos
   n24.um23uhr Blog
   Himbeertoertchen Blog
   Henne´s Blog
   Pat´s Blog
   Tobi´s Blog
   Danny´s Blog
   Ingo´s Blog
   Stefan´s Blog
   Tiny Tim´s Blog
   Chris´s Blog



http://myblog.de/kaktusjack

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zivi, Skaten, Rauchfrei

Monatsanfang.
Heute haben meine Ferien ihr Ende gefunden. Naja die 2 Monate haben auch vollkommend gerreicht.
Auf jeden Fall war heute mein erster Tag als Zivildienstleistender in evangelischen Krankenhaus Dinslaken. Naja heute waren nur Formalit?ten angesagt. Unterschreiben, unterschreiben, unterschreiben. Das alles in Duisburg inner Personalabteilung. Von da gings nach Dinslaken. Dort was ausgef?llt. Feierabend.
Ab morgen gehts dann richtig los. Bin schon sehr gespannt.
Zum Anfang diesen Monats hatte ich mir auch vorgenommen mit dem rauchen aufzuh?ren.
Naja bin dann doch durch einige Stresssituationen im Moment r?ckf?llig geworden. Aber ich werde mir keine Kippen kaufen. Das steht fest. Erst mal reduzieren.
Dann war ich heute noch lecker mit?m Ingo und mit?m Stefan skaten. Erst waren wir in Duisburg zur Skateshop er?ffnung vom Schiffhauer. Naja ne?! Nicht grade der dufte der Laden. Merkte man aber auch stark an der geringen Besucherzahl.
Nachdem wir Onkel Stefan eine Kopfschmerztablette besorgt hatten und ich meinen Lolli bekam gings in den Skatepark Dinslaken.
Dort wurde dann ne sch?ne Session gefahre und gefilmt.
Jetzt sitz ich hier und erfreue mich meiner Brote!
Haunse!
1.8.05 20:15


Toller Tag!

Ja heute war ein feiner Tag!
Heute meinen ersten richtigen Arbeitstag im Krankenhaus gehabt. Macht echt super Spa? mit Menschen zu arbeiten. War heute auch direkt auf der Intensivstation. War nicht so nen toller anblick aber schon echt krass was die Leute alles tun um Patienten am Leben zu halten. Ich hab eigentlich den ganzen Tag nur Leute im Rollstuhl und im Bett zu Untersuchungen gefahren oder dort wieder abgeholt.
Weitere T?tigkeiten waren Proben zum Labor zu bringen oder Anmeldungen und R?ntgenbilder zur R?ntgenabteilung zu verfrachten. Nen echt legere?r Job. Hatte zwischendurch auch noch Zeit Kreuzwortr?tsel zu machen da nichts zu tun war!

Njoahr... Nicht so erfreuliches war dann noch gestern Abend.
Bin wieder single...
Wat soll man sagen. Schei?e halt!

Nichts desto Trotz ging es nach?m "arbeiten" direkt skaten. Mit?m B?scher, seinem Bruder Steffen und dem Basti aus H?nxe, der auch mal wieder auf dem Brett stand seit l?ngerem, gings dann sch?n zu JUZ.



Dort wurde dann auch eine sch?ne entspannte Session gefahren. Nen paar Runden Skate gespielt und ja... Eben kurz noch nen Trick von mir gefilmt und dann war auch so gut wie Feierabend. Bei Marktkauf schnell mit?m Basti nen D?ner rein gepfiffen und noch nen kleinen Banger klar gemacht.

Danke an alle f?r die tolle Session heute!
2.8.05 22:45


Erste Woche / Paris

Damit w?r die erste Woche vom Zivi auch geschafft. War echt ne super Woche. Richtig tolle Arbeit. Viele nette Menschen und super lockeres Personal. Was will man mehr?!
Hab in der Woche viel mitgekriegt wie es so in Krankenh?sern abl?uft.
H?tte echt nicht gedacht das es so mega Aufwand ist irgentwelche Untersuchungen vorzubereiten und was das f?r ein ?belstes gerenne f?r das Personal incl. mir ist.
Freue mich schon auf die n?chste Woche.

Dann noch:
Ich habe mit hoher wharscheinlichkeit die M?glichkeit am 27.7 am Picknicktablecontest in Paris teilzunehmen. Der David vom Caramba Skateshop hat mich gefragt und wenn alles glatt geht werde die Jungesn mich in Gladbach aufpicken und dann gehts weiter mit?m Auto nach Paris. W?r mal echt das mega Ding ?berhaupt! Ich bin jetzt einfach mal sehr optimistisch mit der Sache weil ich da unbedingt hin will und dann auch mal die Leute kennen lerne die mich so tatkr?ftig mit Skatestuff unterst?tzen. Also : Daumen dr?cken.
5.8.05 23:08


Scheiß Tag / Gelungener Abend

Gestern war wohl echt nen schei? Tag.
War mit?m b?scher und dem Marvin in Oberhausen. Wollten da skaten gehen. Steigen aus der Bahn aus, laufen 50m, f?ngt es voll an zu sch?tten. Wir hatten noch kleine Hoffnung das es aufh?rt aber das konnte man voll knicken. Sind dann ins Centro gestartet und erst mal in die gute "Coca Cola Oase" geknallt. Dort eben nen paar Mc?s Burger eingeschmissen gings weiter. Hab mir dann noch schnell fehlende 5? am Automaten geholt und dann musste ich mich erst mal mit neuen Schuhen tr?sten.

Damit war der Tag in Sachen skaten auch gelaufen.

Abends ging es dann auf den Geburtstag vom "Emo Phil" inner Stock. War ne kleine gem?tliche Runde mit coolen Leuten. Ich dachte erst ich w?rde den Gastgeber garnicht kennen. Aber dann stellte sich heraus, dass ich ihn vom "Weekly Carouse" Konzert kannte. Ich hatte n?mlich nie diesen Namen in Verbindung mit diesem Jungen geh?rt. Auf jeden Fall gabs lecker Freibier ohne Eintritt. Hab dann auch gut zugelangt. Heute morgen dann irgentwo auf nem Sofa mit ?belster Schminke im Gesicht und geflochtenen Z?pfen auf?m Kopp wach geworden. Sabba und Malou schienen ihren Spa? dran gehabt zu haben da der Gastgeber auch noch dran glauben musste.
Ich sollte mir wirklich eine Digicam anschaffen. Weil so kann es echt nicht weiter gehen

Nen dickes Danke an alle die da waren und mit denen man lustig feiern konnte!

Eine weitere Neuigkeit ist, dass ich ab heute das Skatevideo vom Marvin schneiden werde. Sein PC scheint die ganze schneidere nicht auszuhalten und macht dem Marvin mal eben seine 10 Stunden arbeit kaputt. Freu mich schon richtig da drauf, da ich dann Abends wieder ne sinvolle Besch?ftigung habe!
7.8.05 09:04


Bored....

Moin Moin.
Es geht einfach nicht mehr klar.
Es wird von Tag zu Tag langweiliger in diesem Krankenhaus.
Ich vermute mal stark das es an den ganzen Jahrespraktikantinnen liegt, die mir sch?n meine ganze Arbeit wegschnappen und ich dann nur bl?d rumsitzen bzw. stehen darf bis mich dann mal jemand anruft.
Heute alleine. Um halb 3 meinen letzten Auftrag ausgef?hrt und geschlagene 1 1/2 Stunden bis zum Feierabend NICHTS!! GARnichts zu tun gehabt. Verzweifelt durch die gegens gelaufen und Arbeit gesucht. Einfach nichts da.
Die meisten w?rden jetzt sagen: "Sei doch froh".
Aber nein. Die Zeit geht dann einfach nicht um.
Aber das Kantinenessen ist nach wie vor einfach nur der Burner. Da muss ich dem lieben Ingo an dieser Stelle mal Recht geben!
Naja... Donnerstag hab ich frei und muss nomma zur Untersuchung f?r das Krankenhaus. Impfungen etc.

Den Rest des Tages verbringe ich mit stupidem rumsitzen und gelegentlich an Marvin?s Video weiterschneident. Ich habe einfach nichts mehr zu tun. Au?er vieleicht heute mal wieder skaten gehen.

Haut?s!!!
9.8.05 17:10


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung