kaktusjack

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Chillfootage.de
   Rock the Pott.de
   Discotizeclick.de
   Aaachenmedia.com
   Putzige Lümmelbande
   C-Footage
   Die Laura
   DinkyKinky
   Barca Cuties
   Martin Kleinwächter
   Friesisch herb
   Clemens´s Blog
   Ackees Blog
   Weigel´s Blog
   Klaus Blog
   Klaus Fotos
   n24.um23uhr Blog
   Himbeertoertchen Blog
   Henne´s Blog
   Pat´s Blog
   Tobi´s Blog
   Danny´s Blog
   Ingo´s Blog
   Stefan´s Blog
   Tiny Tim´s Blog
   Chris´s Blog



http://myblog.de/kaktusjack

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ja Mooooooiiiin

3 Wochen?? Wohaa. Fast schon voll den Affen auf bloggen. Aber ich ahbs einfach nciht getreten bekommen oder war zu un motiviert. Also in den 3 Wochen ist glaub ich nicht soooo viel passiert. Ausbildung ist halt gestartet und es ist sowas von interessant. Macht super Laune, ich hab nen richtig fetten Kurs und coole Lehrer erwischt. Man kann auf´s Klo gehen wann man will ohne sich abzumelden. Jeeeede Menge an Pausen und gutes Arbeitsklima. Gruppenbildung wurde schon beendet und jeder weiss einfach wo er hin gehört und wer mit wem. Ansonsten. Schon schön Schwesternwohnheimparty in Oberhausen gehabt und morgens inner Schule fett abgekotzt. Tut einfach gut auch mal die Leute außerhalb der Schule kennen zu lernen und mit denen einen zu heben. Nächste Woche Donnerstag steht die erste Klausur an. Also mal ans lernen ran machen. Kann ja nicht schaden. Heute noch dicken Waschtag gehabt. Schon mal von jemanden gewaschen worden? Also so im Bett? Und man muss keinen Finger krümmen? Echt saugeil! Ja und selbst jemanden waschen geht auch voll klar. Garkein Thema. Ich bin gespannt was noch so auf mich zukommt. Jetzt noch 3 Wochen Schule und dann gehts für 6 Wochen in den Praxiseinsatz. EKD!!! Ich komme wieder!!! Station 7!!! Ihr wisst bescheid!!! Freu mir echt nen Kottlet zurecht, wie perfekt die Sache im moment läuft und das ich alles unter ienen Hut kriege. Freundin, Freunde, Skaten, Schule, Party. Ja ich steh wieder mehr und mehr auf´m Brett. Noch das letzte gute Wetter ausgenutzt. Denn jetzt ist es wieder total grau und regnerisch.
Wochenendplanung sieht so aus.
Heute wohl ins Session nach Wesel. Morgen zu 100000% inne Stock. Abi VoFi Party. Was kann es geileres geben??? Abi Partys sind und bleiben einfach die besten. Also alle vorbei schauen! Es lohnt sich. Ich versuch auch mal wieder nen paar Partyreviews auf´s Pakett zu legen. Aber die Zeit fehlt oder man ist einfach zu faul. In diesem Sinne. Ich wünsch euch nen herzhaftes Wochenende!!!
20.10.06 16:00


Aus und vorbei...

... ist die schöne Zeit. Es waren 5 Hammergeile Monate, einfach frei sein nichts tun und dafür lecker von Papa Staat Geld in den Allerwertesten gesteckt bekommen. Nun ja. Aber man will ja nicht als Sozialschmarotzer sich durchs Leben schummeln und deshalb gehts morgen los. Die Ausbildung fängt an und Matti drückt wieder die Schulbank. Bin sau gespannt wie das alles abläuft im Krankenpflegegenre. Also Kindergeburtstag wird es auf keinen Fall. Das seh ich schon an meinen Büchern. Gesammtgewicht von... sagen wir mal. 8 kg? Ja bitte, Danke. Das wird ein Spaß.
So genug davon. Ich lass die letzte Woche mal so bisschen revue passieren. Ich hab echt jeden Tag Vollgas gegeben. Jeden Abend voll abgeschossen um nochmal die Freiheit auszukosten. Basti hatte Geburtstag gefeiert. Alles Gute nochmal an dieser Stelle an dich mein Froooiiind. Gestern Abend das Pulp gerockt. Geiler Laden. Geiles Essen. Immer wieder gern. Ja und sonst wurde eigentlich immer mehr oder weniger Sinnlos getrunken. Aber es hat verdammt gelohnt. Ich danke allen Leuten, die mir diese 5 Monate versüßt haben. Auch wenn es mir gegen Ende auf den Sack ging nur zu gammeln. Ich werd die Zeit echt vermissen. Nun wird wieder gelernt und malochen gegangen. Freuen tue ich mich sowas von. Perspektiven haben, Geld verdienen und einfach ein normales Leben führen. Geregeltes Schlaf und Essverhalten wieder herstellen und mein Gehrin wieder auf touren bringen.
Ich bin gespannt! Ich wünsch euch was! Machtet bessä!!
1.10.06 19:28


Nachholbedarf

Ja meine Damen und Herren. Ist mal schon wieder fast ne Woche vergangen seit dem letzten Eintrag. Aber man hat halt besseres zu tun als zu Hause zu gammeln und stumpfe Einträge zu tippen. Dennoch mach ich hier mal meine kleine Review der letzten Tage und tollen Geschehnisse.
Das Wochenende mal wieder schön in Wesel verbracht und gut Party hingelegt. Freitags mit alle Mann einfach am Mölder getroffen und ordentlich einen gehoben. Ich hätte nie gedacht, dass ich ne ganze Flasche Korn so gut verkraften könnte. Hat aber wunderbarst gepasst. Was nur schade ist, dass Kiril im moment auf dem trockenen liegt, bis er seinen Lappen in der Tasche hat. Also gib Gas Jung. Aber er kann auch ohne Alk gut abfeiern hab ich das erste Mal gemerkt. Seppel mal ganz edelst das "PartyBoy Lied" angeschmissen und Kiril konnte einfach nciht seine Klamotten am Leib behalten. Geile Aktion!
Als wir von den Cops am Mölder gekickt wurden, ging ab zum Bühnenhaus. Quasi Aftershowparty nach´m Mölder. Echt Leute. Saugeiler Abend!!!
Man sollte es nicht glauben aber am Samstag gings direkt weiter. Ich wollte ja eigentlich nach Hause flitzen und garnichts trinken, da am nächsten Tag brunchen mit Family auf´m Plan stand. Wurde alles spontan umdispuniert sodass die Party abends steigen konnte. Eben mit Jule zu mir nach Hause klamotten geholt, geduscht, geschnackt und wieder nach Wesel. Herzlichsten!!! Bei Jules Eltern noch leckerst Grillwürstchen verspeist und somit Seppel 1 1/2 stunden am Mölder warten lassen. Soooooorryyyyyyy mein Jung!!!! Weiter im Text. Ab auf´s Rad und nach Hamminkeln auf Kirmes. Unterwegs mit Seppel schon gut den Korn weggetankt und so fühlte man sich dann auch, als man ankam. Joa... Das wohl geilste auf der Kirmes war "Breakdance" fahren. Mit Pat total süchtig nach dem Teil gewesen und volles Pfund auf Scooter abgegangen. Für den Rest des Abends mal eben Bilder, weil zu faul zum tippen.

Der Rückweg war dann nochmal der Schocker schlecht hin. Wer den weg nach Hamminkeln kennt, weiss, KEINE Lampen. Und ich an meinem Svenson kein Licht. Dementsprechend einmal richtig dick in den Acker gepflanzt. Und dann war Thomas auf einmal weg, der erst mit uns noch zuvor los gefahren war. Einfach weg. Jule und ich voll nach dem gesucht. Geschrien und sogar noch Stück zurück gefahren, weil er ja im Graben hätte liegen können. Zu hart!! Aber verdammt lustig. Kurz vor zu Hause noch Burger King gegönnt und ab in die Heia.
Sonntag morgen schepperte der Wecker. Kater? Ja bitte, Danke. Auf zum brunchen. Und Jule war mit am Start. Echt Zuckerst. Sehr geil war auch noch, dass Seppel und Jenny auch da waren mit Family zum großen Frühstück.Ichselbst war einfach nur total platt und hatte direkt morgens um halb 12 wieder nen Glas Bier am Hals. Kontern halt. Nachem Frühstücken bei Jule nomma Runde gechillt und geratzt. Denn Abends war futtern mit ihr Family angesagt, weil wegen Opi hatte Geburtstag. Dannach noch ganz gut Bier und Wein gegönnt.
Ja der Montag. Ausgeschlafen. Und gegen Mittag auf´s Rad von Wesel nach Voerde bewegt. Abends stand wieder ballern an. Denn der gute NewmaN hatte Dienstags Geburtstag. Alles Gute mein fetter Voerder Homie!! Mögen die Rhymes über dich kommen!!
Gegen Abend halt hin und lecker Korn Sprite gezischt mit ihm und seinem Bruder. Das geilste war auf jeden Fall, dass Jule sich echt noch Nachts auf´s Rad gesetzt hat und vorbei gekommen ist!!! <3<3<3
Lang gings dann auch nicht mehr, weil alle waren zu platt und Herr NewmaN im Stuhl regungslos am chillern.
Nun kommen wir zu gestern. Dienstag. Billy Talent Konzert in Dortmund. Dabei, Sabba, Sab, Kathy, noch ne andere Freundin von den Zukken und meiner einer. Es war einfach nur die Hölle los in der Westfahlenhalle. Nach dem dritten Lied musste ich mir die Klamotten vom Leib reißen und in die Hose stecken. ichw ar noch nie auf nem Konzert wo ich mir echt gedacht habe :"Eh Jungs, hört bitte auf zu spielen, ich kann nciht mehr!!!" Es war einfach nur kotzend voll und man hatte NULL Platz sich frei zu bewegen. Eigentlich richtig geil. Aber zu anstrangend einfach nur. Ich kann nur sagen. Beste Live Band die ich je gesehen hab. Perfekt!!! Ging nicht besser. Und danke an Sab für die Karte. 10€ für Billy Talent sind ja mal nichts oder?
So mir reichts jetzt. Bin raus. Ich wünsch euch was!!!
27.9.06 17:08


Entführt

Hätte ich das gewusst, hätte ich Wäsche zum wechseln mitgenommen. Aber hier bin ich ja wieder und jeder plagt mich mit einem Update vom Wochenende. Sorry Leute. Jetzt ist schon Freitag und das würde nicht lohnen. Ich kann nur sagen perfektes Partywochenende in Wesel gehabt. Hatte ich schonmal sowas? Ich glaub nicht wa?! Sollte aber jetzt öffters gemacht werden! Also! Was steht an am Wochenende meine Freunde der anderen Kanal und Lippe Seite?? Meine Nummer habt ihr alle mit Sicherheit! Also!! Ansage! Ich will Party!!!
Wir sehen uns!
22.9.06 12:09


Atreyu vs. GoGo Bar

Wer hätte gedacht, dass es noch sooo perfekt laufen würde, wo der Auftakt zum Konzi so verdammt stressig war.
Viel zu spät mit der Sab kurzschließen können wann und wo und wieso überhaupt es zum Konzert gehen sollte. Keine Karten gehabt aber Hoffnung bestand weiterhin. Ich hab um 16.45 Uhr noch gemütlich bei meiner Grillwurst gesessen, als uns dann klar wurde. "EH!! Wir müssen uns eigentlich schon gleich auf den Weg machen, sonst schaffen wir das nicht mehr!!" Gesagt getan. Stress pur. Mein Zug kommt um 17.14 Uhr. Und ich saß da noch in Shorts, Klamotten noch am trocknen und kein Geld inner Tasche. Schnell Gefuttert. Rein in die kletschnassen Klamotten und bloß raus ausse Tür. Ab zur Sparkasse, Kippen holen, Ticket kaufen und sogar noch Zeit gehabt eine zu rauchen. Wanne battle me?? Im Zug kam die pure Entspannung hoch. Geschafft. Nur hoffen, dass Sab das auch so toll hinkriegt. Für die dann noch in Duisburg Ticket gekauft für nach Münster, weil sonst hätte es wohl garnicht gepasst. Aber man glaube es kaum. In Essen stieg sie ein und alle waren happy. Münster angekommen. Frage. Wie kommen wa jetzt zum Palace?? Wie gut, dass ich meinen
Gerry habe. Schnell angerufen und die Koordinaten eingesackt. Lieb dich mein kleiner Süßblüterich!!
Am Palace Karten gekauft. Auf den netten Gaderobemann gewartet. Bier verzehrt und rein ins Getümmel. Schon mal was anderes nicht im Palace zu skaten. Alleine die Vorbands, waren so gut, man HÄTTE denken können es wäre schon Atreyu gewesen. 36 Crazyfits haben ordentlich eingeheitzt. Aber kam natürlich nicht an Atreyu ran. Einen Song nach dem anderen. Eine Wohltat für meinen nun von Tinitus geplagten Ohren. Aber es hat sooo gelohnt. Achja! Danke Sab, dass du mir das Zuggeld bezahlt hast!!! <3<3<3
Und nun gings wieder zurück zum HBF. Sab abgeliefert in der Hoffnung sie kommt gut nach Hause. Denn für mich sollte der Abend noch lang werden. Ich wär auf keinen Fall mehr nach Hause gekommen. Also Annabel angerufen, die mit Jule und Jenny?? in Münster Party machen waren und ich mich melden sollte wenn ich vorbei komm. Alles abgesprochen und ab zur "GoGo Bar" unterwegs noch türkische Pizza verzehrt. Also gute Grundlage für die Nacht. Der Club ist einfach der Burner. Hab mich so wohl gefühlt, auch wenn ich da ab und an total alleine rumstand bzw. saß. Ich hatte das gute Timing direkt zur Happy Hour am Start zu sein. Wollte nur 2 Bier haben, weil es eh so brechend voll war. Haut die Dame vonner Theke mir da 4 hin. Weil halt Happy Hour. Da stand ich nun mit 4 Pils für mich alleine. Auch gut. Schnell runter damit und ab auf die Tanzfläche. Hab zwar während des trinkens die besten Lieder verpasst aber macht man ja nichts dran. Voll war ich am Ende auf jeden Fall. Es gab leckeres Bier und Annabel hat glaub ich noch Kurze springen lassen. Die ganze Nacht fein durchgetanzt. Ich war später mehr geschwitzt als nach dem Konzert. Raus ausm Club. Wann? Keine Ahnung. Auf jeden fall gings noch in die gute "Kebabstube" um noch eine türkische Pizza zu tanken. Annabel hatte doch noch kleine Orientierungsprobleme nach Hause zu finden. Aber mehr lustig als traurig anzusehen. Da noch gechillt und geraucht und geschlafen. Durfte mir fein mitter Jule das Bett teilen. Kann jemand wirklch beim Schlafen ZU ruhig sein? Also wenn ja. Ich bins laut Jule. Putzig! Annabel hat noch lecker Frühstück gemacht und nachem aufräumen gings nach Hause. Schön mit Auto. Wie chillig das doch war. Und ich verballert.
So jetzt wieder die große Dankensrede zum Schluss.
Dickes dickes Dankeschön Annabel für den geil gelungenen Abend, für den extravaganten Schlafplatz und das nach Hause fahren. <3<3<3
Genau so dickes danke an die Jule. Mit der konnt man sich sooo toll unterhalten und man musste sich nicht um den Platz im Bett mit ihr prügeln. Aber noch viel mehr danke für das Buch zum Extrafreundschaftspreis. Hast mir echt den Arsch gerettet. <3<3<3
Ihr habt alle nen Stein im Brett bei mir! Wir sehen uns am Wochenende alle wieder!! Bis dahin. Ich wünsch euch was!! Ihr seid toll!!!
Raus. <3
14.9.06 20:49


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung